Spargelanstich 2018

Spargelanstich 2018 trotz sibirischer Kälte

Brrr… In der letzten Februarwoche herrschte in ganz Bayern sibirsche Kälte. Minusgrade im zweistelligen Bereich wurden sogar tagsüber gemessen.  Trotz dieser unglaublichen Witterungsbedingungen fand unser Spargelanstich dieses Jahr am 26.02.2018 in Stephansposching statt. Das war so früh wie noch nie! Deutschlandweit waren wir damit sogar die Ersten.

Spargelanstich

Wer sich jetzt frägt: Spargel bei diesen eisigen Temperaturen? Die umweltfreundliche Abwärme aus der nahen Papierfabrik Plattling macht es möglich. Ein 285 km langes Rohrsystem unter dem nahegelegenen Spargelfeld dient als „Fußbodenheizung“. Unser köstlicher Gäuboden-Spargel hat es dadurch im beheizten Damm mollig warm und wird durch die konstante Wärme noch zarter und intensiver im Geschmack. Der Prozess ist komplett unbedenklich, da die Abwärme ansonsten nur verdampfen würde. Sie tut damit noch einen guten Dienst und hilft dabei den Spargel etwas früher auf unsere Teller zu zaubern. Regional schmeckt es schließlich immer am besten!

Kälteschock vermeiden

Die Kältewelle bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Der Spargel muss so schnell wie möglich vom warmen Boden in einen vortemperierten LKW verladen werden, um einen Kälteschock zu vermeiden. Deshalb kommt er beim Stechen gleich in eine Thermobox, damit er ja nicht zu frieren beginnt.

Spargelstechen

Der Verkauf hat bereits begonnen

Seit Mitte Januar wird das Feld schon kräftig beheizt, damit bereits frühzeitig vor Ostern ein leckeres Spargelmenü auf den Tisch kommen kann.
Wer schon sehnsüchtig auf den ersten Spargel wartet: zu kaufen gibt es unseren köstlichen Spargel bereits im Großmarkt München und Stuttgart sowie in ausgewählten REWE-Märkten und bei uns am Hof in Geiselhöring. In wenigen Tagen werden auch einige Stände und unser Hofladen wieder eröffnet.

Genauere Infos zu den Eröffnungen sowie aktuelle Öffnungszeiten werden dann natürlich hier auf unserer Internetseite oder auf unserer Facebook-Seite „Spargel + Beeren Baumann“ angekündigt. Das kulinarische Frühlingserwachen kann also beginnen. Der Spargelgenuss vertreibt dann hoffentlich endgültig den hartnäckigen Winter.

 

Presseberichte:

https://www.sat1.de/regional/bayern/videos/spargel-stechen-bei-10-grad-clip

http://www.pnp.de/lokales/landkreis_deggendorf/plattling/2854471_Im-Landkreis-Deggendorf-beginnt-die-Spargelernte-so-frueh-wie-nie.html

https://plus.pnp.de/ueberregional/bayern_niederbayern/2854956_Spargelernte-so-frueh-wie-nie.html

https://www.fruchtportal.de/artikel/start-der-spargelernte-in-niederbayern/032570

 

 

1 Kommentar

  • Forger aus Dresden Gesendet 8. April 2018 20:35

    War eine tolle Qualität feine Note und Biss

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.